Baska Voda

 

 

Baska Voda ist ein Badeort an der Makarska-Riviera mit vielen Übernachtungsmöglichkeiten.
(Geheimtipp: Villa Ana).

Restaurants, Eisdielen und Bäckereien sorgen für den leiblichen Genuss. Von hier aus bieten sich auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten an: Makarska, Split, Trogir, Hvar, Brac, Dubrovnik.

Das Landesinnere sollte dabei aber auf keinen Fall zu kurz kommen: Das Biokovo-Gebirge steigt steil hinter dem Ort an und gipfelt mit dem Sveti Jure in 1.762 Metern. Das Gebiet ist als kroatischer Naturpark ausgewiesen. Eine Maut-Strasse führt bis auf den Gipfel und zeichnet sich durch abenteuerliche Strassenführung aus. Nichts für "Angsthasen" oder Neuwagen-Besitzer.

Ein Tagesausflug mit dem Schiff von Baska Voda zu den vorgelagerten Inseln Brac und Hvar wird sicherlich ebenso zu einem unvergesslichen Erlebniss. Traumhafte Aussichten vom Meer aus auf die Orte Baska Voda und Brela und auf das gewaltige Hochgebirge entzücken den Betrachter.
Weitere Highlight: Das hervorragende Essen an Bord und natürlich das kristallklare dunkelblau oder türkisfarbene Meer.

 

 

 

 

 

Gute kroatische Restaurants

Jene Restaurants, die es auf die Seiten dieses Buches geschafft haben, sind zweifellos strahlende Vertreter der kroatischen Kulinarik.
Die Testesser, dabei handelt es sich um eine Gruppe versierter Kenner und erfahrener Gourmets, haben monatelang Restaurants bewertet, anonym und unerkannt von den Gastronomen und von der Öffentlichkeit und sogar voneinander unabhängig.
Der Restaurantführer soll durch die Regionen und die besten Restaurant führen, aber auch die Gastronomen aufrütteln um die innovative Gastronomie zu bestärken.

Übersichtlich dargestellt bekommt man schnell einen Überblick über einzelne Restaurants, erhält Tipps und ist mit einem kleinen Sprachführer bestens gerüstet.

 

Weiterführende Links:

Wikipedia - Baska Voda
Wikipedia - Biokovo
Homepage von Baska Voda
Wikipedia - Brela

 

 

Lautsprecher Teufel