Mariazell - Advent - Bürgeralpe

 

 

Mariazell - Mariazeller Advent

 

Mariazell liegt in der nördlichen Obersteiermark und ist ein weltberühmter Wallfahrtsort.
Im Sommer wie im Winter pilgern Hilfesuchende zur Basilika - zur Gnadenmutter.

Aber auch für Nichtpilger hat Mariazell viel zu bieten. Das Brauhaus am Hauptplatz ist für Freunde des Bieres ein Muss. Klein aber fein ist der Braubetrieb und die gemütliche Atmosphäre in der Gaststätte mit regionalen Schmankerln macht aus Gästen Stammgäste.

Die Lebezeltereien und Wachszieher in Mariazell blicken auf eine lange Tradition zurück. Lebkuchen und Met werden nach überlieferten Rezepten zubereitet und schmecken köstlich! In bester Qualität werden edle Brände und Liköre hergestellt. Die kulinarische Vielfalt in Mariazell ist verlockend!

 

 

 

 

 

 

Für Spaziergänge bietet sich die Bürgeralpe an. Wer es bequemer liebt fährt mit der Seilbahn auf eine Seehöhe von 1267m und genießt den einmaligen Rundblick auf das niederösterreich-steirische Voralpengebiet.

Die Basilika prägt Mariazell. Alles dreht sich um die berühmte Wallfahrtskirche. Pilger aus aller Welt suchen Hilfe bei der Gnadenmutter. Sie ist auch das Herzstück der Basilika, eine Statue der Gottesmutter, die das Kind auf dem rechten Arm trägt.
Der Papst besuchte die Basilika 2003 und 2007. Zahlreiche Gläubige strömten nach Mariazell.

Vor der malerischen Kulisse der Basilika findet jährlich ein Adventmarkt statt. Die Stände präsentieren Handwerkskunst, Lebkuchen und natürlich Punsch und Glühwein. Der Mariazeller Advent bietet den Gästen zahlreiche Attraktionen. Wer Adventstimmung sucht, findet sie hier. Ein Besuch lohnt sich!

 

Unser Tipp für den Mariazeller Advent:

Übernachten Sie in Mariazell und erleben Sie die ruhige und besinnliche Stimmung, den romantischen Zauber, wenn die Busse mit den Tagesgästen abgereist sind.

Information und Buchung: Mariazeller Advent

 

 

Lautsprecher Teufel