ßÉů Santorin

Santorin – Perissa

Santorin – Perissa   Perissa Am Fuße des Mesa Vouno liegt dieser Badeort. Die vielen Lokale am Strand ziehen vor allem jüngeres Publikum an. Leider fehlt dem Ort ein richtiger Ortskern. Ein Besuch, vor allem wegen der hübschen Bucht vor dem Mesa Vouno, zahlt sich auf jeden Fall aus. Zwischen Kamari und Perissa verkehren für […]

Read more

Santorin – Oia

Santorin – Oia Santorin – Kalliste (die Schöne) Ob Santorin die schönste der griechischen Inseln ist, liegt im Auge des Betrachters. Unbestritten ist die Kykladeninsel die Ungewöhnlichste. Zur Vulkaninsel zählen Thira, Therasia, Aspronisi, Nea Kameni und Palea Kameni (Παλαιά Καμένι – "alte Verbrannte"). Die Inseln stellen den Rand des Vulkans (Caldera) dar. Gewaltige Vulkanausbrüche formten […]

Read more

Santorin – Kamari

Santorin – Kamari   Kamari Kamari ist ein lebhafter Badeort am Fuße des Profitis Elias. Der kleine Ort ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Der lange schwarze Sandstrand zieht viele Touristen an. An der Uferpromenade sind viele Tavernen und Restaurants angesiedelt. In den Nebengassen findet der Ruhesuchende aber auch ein Plätzchen. Hier befinden sich […]

Read more